Ski Arlberg | Hotel Arlberghaus Zürs
Hotel Arlberghaus
DE EN
Buchen
Anfragen

Geschichtsträchtige Region trifft Skikompetenz

Ski Arlberg und das Skiparadies Zürs

Zürs: Wiege des alpinen Skilaufs

In Zürs finden Sie auf 1.720 Metern Seehöhe unser 4* Hotel Arlberghaus direkt an der Piste inmitten des berühmten Arlberg- Skigebietes, das als „Wiege des alpinen Skilaufs“ Weltruhm erlangte. Bereits vor 1900 wurde am Arlberg Ski gelaufen, 1906 fand in Zürs der erste Skikurs statt. Im Jahr 1937 wurde in Zürs der erste Skilift in Österreich errichtet. Einer der 4 Gesellschafter war unser Urgroßvater - Franz Eggler. In St. Anton wurde mit der Galzigbahn die erste für den Winterbetrieb konzipierte Seilbahn in Österreich gebaut.

Der Arlberg

Neben Zürs zählen Lech, Stuben, St. Christoph und St. Anton zum Ski Arlberg. Zürs liegt im Herzen des Arlbergs. Die facettenreiche Bergwelt beeindruckt ihre Besucher immer wieder aufs Neue und bietet Wintersportlern auf einer Höhe von 1.300 bis 2.800 Metern Seehöhe ein wahres Ski-Eldorado.

Der Arlberg ist legendär, steht für Qualität, Innovation und Leidenschaft. Die Schneesicherheit macht das Skigebiet Ski Arlberg mit seinen 88 Skiliften und 305 km Skiabfahrten zum absoluten Hotspot für Winterfans aus aller Welt. Besonderes Alleinstellungsmerkmal sind auch die vielen modernen, beheizten Sessellifte, 23 Ski-Förderbänder sowie unzähligen Pisten in allen Schwierigkeitsgraden. 180 km Tiefschneeabfahrten sorgen zudem für grenzenlosen Powderspaß abseits der Pisten. Mit Inbetriebnahme der Trittkopf- und Flexenbahn wurde der Arlberg im Dezember 2016 zum größten Skigebiet Österreichs. Und so wie schon zu Beginn bildet Zürs auch heute das unangefochtene Zentrum des Arlbergs.

Weitere Highlights

Übrigens: Wussten Sie, dass am Arlberg im Winter durchschnittlich sieben Meter Schnee fallen und fast 70% der Pisten technisch beschneit werden können?

Der Kreis ist geschlossen

Frisch präparierte Pisten an einem strahlenden Wintermorgen. Die erste Spur im unberührten Pulver im Tiefschneehang. Urige Hütten und „Alpen“, die zur Einkehr locken. Und über allem ein atemberaubender Bergblick. Diese Faszination begeistert Skisportler in Zürs jeden Winter aufs Neue. Mit der neuen Flexenbahn zwischen Zürs und Stuben/Rauz ist nun eine neue Dimension des Skivergnügens erreicht: Alle Orte am Arlberg sind jetzt bequem auf Skiern erreichbar.

Weitere Informationen unter: flexenbahn.ski

Best of the Alps

Das Wintersporteldorado Lech Zürs am Arlberg zählt gemeinsam mit zwölf weiteren Mitgliedsorten (Chamonix Mont-Blanc, Cortina d’Ampezzo, Davos, Garmisch-Partenkirchen, Grindelwald, Kitzbühel, Megève, St. Anton am Arlberg, St. Moritz, Seefeld und Zermatt) zum erlesenen Kreis der „Best of the Alps“.

Zwischen 1.450 und 2.450 Metern Seehöhe finden Genießer, Langläufer, Kulturbegeisterte und Alpinsportfans gleich hinter dem Flexenpass im „schönsten Dorf Europas“ (internationale Auszeichnung 2004 zur Anerkennung des bewussten Umgangs mit der Natur) alles, was das Herz begehrt. Etwa 1.500 Einheimische freuen sich jedes Jahr auf internationale Besucher und Tagesgäste.

Weitere Informationen zu Lech Zürs am Arlberg unter: lech-zuers.at
Weitere Informationen zu „Best of the Alps“ unter: bestofthealps.com

Vorarlberg von oben

Begeben Sie sich auf eine virtuelle Reise über den Flexenpass nach Zürs. Blicken Sie von oben auf die Dächer von Zürs und fliegen Sie weiter über das Zürsertäli zum Muggengrat. Sie umrunden den Seekopf und gleiten weiter zum Hexenboden. Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie sich von der herrlichen Bergwelt verzaubern ...