Nachhaltige Hotels | Skihotel Arlberghaus
Hotel Arlberghaus
DE EN
Buchen
Anfragen

Naturgenuss mit allen Sinnen

Ein nachhaltiger Urlaub von A bis Z

Voller Geschmack aus Bio-Produkten

In unserem Hotel Arlberghaus sind Sie der Natur ganz nah. Doch Sie sollen die Ursprünglichkeit und Natürlichkeit nicht nur sehen und fühlen, sondern auch auf Ihren Tellern schmecken. Daher setzen wir, wo möglich, auf Produkte aus biologischer Landwirtschaft. Für volle Aromen und einen unvergleichlichen Geschmack.

Das AMA Gastrosiegel

Wir verpflichten uns zu Qualität. Das AMA-Gastrosiegel gewährleistet unabhängige Kontrollen und steht für konventionell erzeugte Lebensmittel, die überdurchschnittliche Qualitätskriterien erfüllen und deren Herkunft nachvollziehbar ist. So können wir den Weg – vom Landwirt zum Lebensmittelhandel bis zu uns im Hotel – lückenlos nachvollziehen und unseren Gästen den besten Genuss – auch in Bio-Qualität – garantieren.

 

Nachhaltigkeit im ganzen Haus

Strom aus Photovoltaik

Wie viele nachhaltige Hotels setzen wir auch im Arlberghaus auf Photovoltaik. Seit 2013 liefert die Anlage auf unserer Attika sauberen Strom für das gesamte Hotel. Überraschenderweise sind die Erträge in den Wintermonaten sogar am größten. Der flache Sonnenstand trifft dann in einem optimalen Winkel auf unsere Paneele.

Biomasse Heizwerk Zürs

Seit 2013 sind auch sämtliche Hotels und Betriebe in Zürs an das 2010 gemeinschaftlich errichtete Biomasse Heizwerk angeschlossen, auf das Thomas Eggler als einer der vier Geschäftsführer besonders stolz ist. Pro Jahr werden so ca. 1.2 Millionen Liter Heizöl gespart. Anstelle fossiler Brennstoffe werden CO2-neutrale Hackschnitzel verwertet, die aus einem Umkreis von ca. 200 km stammen. Die Wertschöpfung bleibt somit in der Region.

Übrigens: David Eggler hat gemeinsam mit dem Heizwerk das Projekt zürs.net ins Leben gerufen. Mehr dazu finden Sie unter zürs.net – Schnelles Internet über Lichtwellenleiter.